Aktuelles

Es war 1972 als…

… eine der größten Rallye Veranstaltungen Deutschlands stattfand

… von Kiel bis München 3.400 km mit nur einer Übernachtung gefahren wurden

… die besten Rallye-Sportler Europas zusammentraten

… die Karriere eines der größten Rallye Fahrers begann:   Walter Röhrl

… mehr als 300 Teams 3.400 km mit über 60 Wertungsprüfungen zurücklegten

  

„Anlässlich der XX. Olympischen Sommerspiele in München trat die Oberste Nationale Sportkommission für den Automobilsport in Deutschland (ONS) erstmals als Veranstalter eines zugleich auch einmaligen Wettbewerbs, der Olympia Rallye 1972, vor die Öffentlichkeit. Mit der Durchführung dieser Veranstaltung, die wegen ihrer besonderen sportlichen Bedeutung für die Europa-Rallyemeisterschaft der Fahrer sowie die Meisterschaften von Bulgarien, Deutschland, Frankreich, Italien, der Niederlande und der Türkei gewertet wird, wurden die beiden großen deutschen Automobilclubs, der ADAC und der AvD, beauftragt.

Schon im Jahre 1970 wurden die Vorbereitungen dieser Rallye in Angriff genommen und die ersten Besprechungen mit dem Organisationskomitee für die XX. Olympischen Sommerspiele, den zuständigen Bundes- und Landesministerien, vielen örtlichen Dienststellen und Behörden und der Industrie geführt."

  

Einmalige Neuauflage / Revival 2022: Von Kiel nach München vom 08. – 13.08.2022

Gesamt-Streckenlänge 1972:     3.371 km     Ø 674 km /Tag
Gesamt-Streckenlänge 2022:     2.252 km     Ø 375 km /Tag

Es warten 47 WP´s (Stand heute) auf die Teilnehmer, es wird überwiegend morgens ab 07.00 Uhr gestartet, und sie werden meist erst nach 17 Uhr an den Etappenzielen ankommen.

Auch das 50-Jahre-Jubiläum wird eine Herausforderung – für Mensch und Material.

Wir haben nun 197 Teilnehmern 41 (!) verschiedene Fahrzeug-MARKEN mit 172 (!) verschiedenen Fahrzeug-TYPEN am Start. Diese Vielfalt gab es unseres Wissens nach noch nie in Deutschland.

  

Das ist die Strecke 2022                                               und das die Bordbücher für den Beifahrer


Und der Motorsportclub Heilbronn (MCH) ist mit 2 Teams vertreten

  
Dr. Sven Hanselmann mit Alexander Timler

  
Heinz Merkle mit Simone Schücke

Und natürlich könnt ihr uns anfeuern! Am Tag 5, Freitag, 12.08.2022, kommt der gesamte Troß zum Espressostopp ins AUDI FORUM Neckarsulm. Ich denke, ab 10 Uhr solltet ihr vor Ort sein. Ihr werdet 197 alte Rallyeautos sehen, Walter Röhrl und weiteren sportlichen Größen zuwinken und natürlich auch uns Glück wünschen.


An weiteren Informationen interessiert?

--> www.olympiarallye72.com
--> www.facebook.com/groups/1011450822217650
--> https://mvcoldtimerticker.de/olympia-rallye72-revival-2022-mit-beeindruckendem-starterfeld

(Heinz Merkle)


© einige Text- und Bilderrechte liegen bei Olympia-Rallye-Revival 2022 (www.olympiarallye72.com)
    restliche Bilder und Texte - privat