www.mamboteam.com
MC-Heilbronn
 
 

Jugendgruppe

Informationen zur Jugendgruppe des Motorsportclub Heilbronn e.V.

Die Jugendgruppe des MCH ist seit vielen Jahren im Kart Slalom und auf der Rundstrecke aktiv.

Während die Rundstreckenpiloten auf sich selbst gestellt sind, ist die Kart Slalom Truppe eine verschworene Gesellschaft. Wir treffen uns ab Anfang März (abhängig vom Wetter) auf dem Parkplatz des TÜV Südwest in Heilbronn in der Salzstrasse zum Training.

15. Jugendkart Slalom des AMC Künzelsau

11.Juni 2006 der AMC Künzelsau veranstaltete den 11. Jugendkart Slalom. Nachdem der Termin auf meine Intervention um eine Woche verlegt worden war, konnte sich Manfred Schaser und Andreas Braun mit seinem Team bei herrlichem Sonnenschein starten. Es war ein äusserst anspruchsvoller Parcours mit einigen Ecken, die den ganzen Mut der Piloten forderte, der ungewohnte Belag auf dem Platz erschwerte den Weg nach ganz oben zusätzlich………..

17. Jugendkart Slalom des MC Heilbonn
2. Juli 2006 das Highlight der MCH Jugendgruppe, der Kartslalom des MCH stand im Kalender. Monatelange Vorbereitungen, Diskussionen und viel Arbeit sollten hier nun zum Abschluss kommen. Wie schon in den vergangenen Jahren durften wir wieder beim AUDI Zentrum Heilbronn in der Stuttgarter Strasse an diesem Wochenende unsere Zelte aufschlagen. Wir haben wie immer alle Unterstützung durch die Geschäftsleitung des AUDI Zentrum erhalten, und ich möchte mich auf diesem Wege nochmals für diese Unterstützung bedanken. Auch die Pressearbeit im Vorfeld der Veranstaltung war Dank Wilfried Ruoff wieder hervorragend. Doch nun sollte auf dem Parcours der sportliche Höhepunkt stattfinden……..

 

Hilfe………

Die Jugendgruppe des MCH ist auf der Suche nach einem Trainigsfahrzeug. Nachdem wir nach langem Suchen eine Möglichkeit gefunden haben, wo wir für den ADAC Slalom Cup trainieren dürfen, fehlt es uns noch immer an einem Fahrzeug……….


16. HMC / ADAC Jugendkartslalom

Am 25.Mai 2006 startete der HMC seinen diesjährigen Jugendkart Slalom.Die Fahrer erwartete ein flüssiger schneller Parcours, der allerdings die eine oder andere Überrraschung parat hatte. Zusätzlich hatte Petrus auch noch ein kleines Wort mitzureden, denn auch in Öhringen machten wechselnde Wetterbedingungen diese Veranstaltung für die Piloten nicht einfacher. Die Fahrer des MCH wollten den Versuch wagen, mit den Hausherren vom HMC mitzuhalten, was sich aber als nicht einfach erweisen sollte...........

 
Top! Top!