www.mamboteam.com
MC-Heilbronn
 
 

Trainingsstart beim Corsa Cup

Corsa Training Endlich ist für unsere Corsa-Fahrer die Winterpause zu Ende! Nach langem Warten auf besseres Wetter hat Trainer Willi Zenth seine Schützlinge am 26. Februar auf den Wartberg zum ersten Training gerufen. Nach kleinen Startschwierigkeiten seitens des Corsa kann man sagen, dass keiner unserer Fahrer während der langen Winterpause etwas verlernt hat. Mit vollem Elan geht es in das Training. Pylonen einladen - Warten bis die Stecke zum Aufbau freigeben wird und los geht’s.

Im Handumdrehen ist der Parcours aufgestellt und die Fahrer können zur ersten Runde starten. Das neue Fahrwerk, das in der Winterpause in den Corsa eingebaut wurde, wird von allen Fahrern gelobt.  Das Auto verhält sich bei den Bodenwellen stabil und spurkonstant. Alle Fahrer haben den Wagen an diesem Tag sehr gut im Griff. Das liegt aber nicht nur am Fahrwerk. Alle geben gleich ihr Bestes. Die Fahrer zeigen nach der Winterpause gleich alles und setzten auf das Können an ihrem Vorjahresstand auf.  Jeder ist voll motiviert und freut sich auf den anstehenden Saisonstart.

Am 27. März werden wir in Asperg sehen, wie sich unsere Fahrer im Ernstfall schlagen. Für das erste Rennen der Saison wünschen wir ihnen viel Erfolg.

Foto: Birgit Scholl

 

 

 

 

 

 
Top! Top!