www.mamboteam.com
MC-Heilbronn
   
 

American Fan Fest in Hockenheim

Jürgen Bender in 2 Serien unter den Favoriten am Start

Jürgen Bender

MCH-Mitglied Jürgen Bender aus Neckarsulm geht am Wochenende in Hockenheim in der P9-Challenge und in der STT-Serie an den Start. Kann das heimische Ass Bender am Samstag und Sonntag in Hockenheim vor vielen heimischen Clubmitgliedern und Rennfans erneut in beiden GT-Meisterschaften siegen?

2018 gelang dem Unterländer GT-Routinier auf einer GT3-Callaway-Corvette, Modell GT3 auf dem Nürburgring das bis dahin einmaliges Kunststück in 2 ausgeschriebenen Rennserien an einem Tag beide Läufe der Serie überlegen zu gewinnen. 4 Gesamtsiege an einem Tag gab es zuvor in dieser Form noch nie.

Am bevorstehenden Wochenende könnten heimische Rennsportfans ein solches Sensationsergebnis miterleben. Jürgen Bender tritt in beiden Rennen der renommierten 33. STT-Saison unter Manager Krepschik und in der von Manager Fischer geleiteten P9-Challenge, quasi "vor der eigenen Haustür" an. Der heimische Erfolgsfahrer gilt in Hockenheim als klarer Favorit. Aber er hat in beiden Starterfeldern harte Gegner. Es kann also durchaus Überraschungen geben. "Hauptsache ist das die Technik bereits im Training top ist", so Jürgen Bender. "Sollte Jürgen am Start vorne stehen dann stehen die Chancen fürs Treppchen sehr gut", so sein langjähriger Renningenieur Marco Bayer aus Erlenbach. HTS

 

 

 


 

Aktuell sind 295 Gäste und keine Mitglieder online

 
Top! Top!