www.mamboteam.com
MC-Heilbronn
 
 

Markus Pommer - GT-Testauftakt 2017 im Audi R8

Markus PommerNach einer durch zwei Teamwechsel "leicht verunglückte" Rennsaison 2016 stieg MCH-Mitglied Markus Pommer am 22. März zum 1. Test in einen Audi R8 LMS des Teams Aust Motorsport. Ort des Geschehens. Der Formel 1 Kurs im nahen Hockenheim. "Es lief auf Anhieb alles perfekt", strahlte der gebürtige Erlenbacher Student. Rundenzeiten wurden vom Team noch geheim gehalten. Man will Wettbewerber nicht unnötig in die Karten sehen lassen. Das machen in der frühen Phase einer Saison alle Teams so. "Unser geplantes Testprogramm wurde hier auf trockener Bahn zu 100% abgewickelt.", so ein Mitglied des erfolgreichen Norddeutschen Aust-Audi-Motorsportteam.

Ein möglicher GT-Masters-Partner für Pommer, Audiprofi Pierre Kaffer, wurde zwar in Hockenheim gesehen. An der Boxengasse zwar, aber nicht bei Team Aust. Kaffer fuhr am 22. nicht. Es bleibt in der GT-Szene also sehr sehr spannend. In der GT-Masters werden wir neben Markus Pommer auch erneut Patrick Assenheimer sehen. Er 2017 am Volant eines AMG-Mercedes GT. Callaway-Competition schoss sich mit einem Test ihres neuen C7-GT3 auf 2017 ein. Übergeben wurde dazu eine Corvette an Markus Alber. Der Albstädter wird in der laufenden Saison einige Rennen gegen MCH-Champion Jürgen Bender in der STT und in der P9-Challenge bestreiten. HTS

Foto: HTS

 

 
Top! Top!